Elmar Kirsch: „Das grenzt fast an Körperverletzung“


In der Vorwoche war es das Spiel zwischen dem FC Arpe/Wormbach und dem TuS Warstein, das im Nachgang noch für Schlagzeilen sorgen sollte, nun ist es die Begegnung zwischen dem SSV Meschede und dem TuS GW Allagen. Beim Landesligaabsteiger setzte sich Allagen zwar durch einen Treffer in der Nachspielzeit mit 3:2 durch, doch TuS-Trainer Elmar Kirsch redete sich danach in Rage.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

17.12.2017 09:39 Trainer Merso Mersovski verlängert beim SV Schmallenberg/Fredeburg
16.12.2017 14:23 SV Bachum/Bergheim setzt auf Kontinuität
16.12.2017 10:05 Briloner Hallenstadtmeisterschaft ist ausgelost
15.12.2017 13:52 Enrico Ledda wird im Sommer Trainer in der HSK-Kreisliga A West
15.12.2017 08:35 Ära geht weiter: SV Herdringen verlängert mit Trainerduo