Erlinghausens Sieglosserie endet gegen Bad Berleburg

Foto: Jan Stratmann

Der Knoten ist geplatzt: Am Sonntag, den 22. Oktober, feierte RW Erlinghausen in der Landesliga Staffel 2 den ersten Sieg seit 63 Tagen. Gegen den Aufsteiger VfL Bad Berleburg feierten die Rot-Weißen im ersten Spiel nach der Ära Daniel Berlinski einen klaren 5:1 (2:0)-Heimsieg und zeigten damit eine Reaktion auf das 1:8-Debakel in Werdohl.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

22.11.2017 14:52 DJK GW Arnsberg muss sich neuen Trainer suchen
22.11.2017 10:39 Nikolai Sperling: "Dinge sind massiv falsch eingeschätzt worden"
21.11.2017 19:28 Paukenschlag: Torsten Garbe übernimmt Westfalia Rhynern
21.11.2017 17:09 Nach Hinrunde: Brilons Ömer Akgüvercin effektivster Stürmer
21.11.2017 11:00 Jannik Erlmann: "Werden mitentscheidender Faktor im Aufstiegsrennen sein"