Nach Hinrunde: Brilons Ömer Akgüvercin effektivster Stürmer

Foto: Jan Stratmann

Die Hinrunde in den überkreislichen Ligen mit HSK-Beteiligung ist beendet. Der SC Neheim schloss in der Westfalenliga Staffel 2 nach 15 Spieltagen auf Platz fünf ab, der SV Hüsten 09 und RW Erlinghausen landeten im Tabellenmittelfeld der Landesliga Staffel 2 und der SV Brilon sicherte sich die Herbstmeisterschaft in der Bezirksliga Staffel 4. Wer aber der effektivste Stürmer war, wer am häufigsten zu Null gespielt hat und wer wie viele Minuten schon auf dem Platz gestanden hat, beantworten nur die match-day.de-Statistiken.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

17.12.2017 09:39 Trainer Merso Mersovski verlängert beim SV Schmallenberg/Fredeburg
16.12.2017 14:23 SV Bachum/Bergheim setzt auf Kontinuität
16.12.2017 10:05 Briloner Hallenstadtmeisterschaft ist ausgelost
15.12.2017 13:52 Enrico Ledda wird im Sommer Trainer in der HSK-Kreisliga A West
15.12.2017 08:35 Ära geht weiter: SV Herdringen verlängert mit Trainerduo