FC Arpe/Wormbach setzt in der Rückrunde auf interne Lösung


Der FC Arpe/Wormbach hat einen turbulenten Start ins Jahr 2018 hinter sich. Am Freitag, den 12. Januar, präsentierte der Tabellensechste der Bezirksliga Staffel 4 aber wohl das vorerst letzte Kapitel, denn nach der Trennung von Dieter Hesse Anfang Januar steht nun fest, wer in der Rückrunde auf der Trainerbank der Rot-Weißen Platz nehmen wird.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

22.01.2018 14:06 DFB-Infoabend am 29. Januar in Neheim
21.01.2018 19:05 Voßwinkel scheitert im Doppel-K.O. - SuperCup-Gruppen komplett
21.01.2018 15:17 FC Hilletal holt zwei Spieler vom TSV Bigge/Olsberg zurück
20.01.2018 18:57 Drei HSK-Teams stehen im SuperCup - Titelverteidiger raus
20.01.2018 18:56 Galerie: 29. Volksbanken WinterCup 2018 - RegionalCup Volksbank Sauerland