FC Hilletal holt zwei Spieler vom TSV Bigge/Olsberg zurück


In der HSK-Kreisliga A Ost überwintert der FC Hilletal nach 18 Spielen mit 28 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Holten die Blau-Weißen bislang den Großteil ihrer Punkte zuhause, ließ die Bilanz auf fremdem Terrain doch zu wünschen übrig. Damit es im Pflichtspieljahr 2018 auch auswärts besser läuft, hat der FCH zwei Spieler vom TSV Bigge/Olsberg zurückgeholt.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

21.02.2018 14:54 Langscheid/Enkhausen treibt Personalplanung weit voran
20.02.2018 10:16 Transfers: Langenholthausen und Küntrop bedienen sich in Werdohl
19.02.2018 12:38 Generalabsage im Fußballkreis Arnsberg verzerrt Auf- und Abstiegskampf
19.02.2018 09:19 TuS Oeventrop nach Kantersieg nachträglich Herbstmeister
18.02.2018 17:08 SC Neheim spielt trotz dreimaliger Führung nur 3:3