Neheim wirft Hüsten höchst unsportliches Verhalten vor


Die Winterpause neigt sich dem Ende entgegen, ab Sonntag, den 18. Februar, geht es in den überkreislichen Ligen mit HSK-Beteiligung wieder um Punkte. Westfalenligist SC Neheim gastiert beispielsweise beim Kirchhörder SC und Landesligist SV Hüsten 09 fährt zum Schlusslicht FC Altenhof. Das sollte eigentlich im Mittelpunkt beider Vereine stehen, doch nur wenige Tage vor dem Start ins Pflichtspieljahr 2018 hat der SC Neheim dem SV Hüsten 09 nun höchst unsportliches Verhalten vorgeworfen.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

21.02.2018 14:54 Langscheid/Enkhausen treibt Personalplanung weit voran
20.02.2018 10:16 Transfers: Langenholthausen und Küntrop bedienen sich in Werdohl
19.02.2018 12:38 Generalabsage im Fußballkreis Arnsberg verzerrt Auf- und Abstiegskampf
19.02.2018 09:19 TuS Oeventrop nach Kantersieg nachträglich Herbstmeister
18.02.2018 17:08 SC Neheim spielt trotz dreimaliger Führung nur 3:3