Suche
Generic filters
Exact matches only

Philipp Hofmann wechselt zum FC Brentford


Zweitliga-Profi Philipp Hofmann wird nach übereinstimmenden Medienberichten den 1. FC Kaiserslautern mit sofortiger Wirkung verlassen und zum englischen Zweitligisten FC Brentford wechseln. Der 22-Jährige unterschrieb in Brentford einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2018. Für welche Ablöse der gebürtige Sauerländer wechselt, ist nicht bekannt.

Philipp Hofmann absolvierte in der abgelaufenen Saison dreißig Spiele für den 1. FC Kaiserslautern und erzielte dabei sechs Tore für die „Roten Teufel“. Über die HSK-Teams RW Wenholthausen und SC Neheim schaffte der Stürmer 2009 den Sprung in die U17 des FC Schalke 04. In der Saison 2012|13 wurde der U21-Nationalspieler zum SC Paderborn 07 ausgeliehen und ein Jahr später zum FC Ingolstadt. Zur Spielzeit 2014|15 wechselte er für eine Million Euro zum 1. FC Kaiserslautern, ehe es ihn nun nach England zieht.


WEITERE NEWS

25.09.2021 Neheim will gegen Hassel den guten Lauf fortsetzen
25.09.2021 TuS Langenholthausen bestreitet Topspiel in Hünsborn
25.09.2021 Duell der Ungeschlagenen in Niederhenneborn
25.09.2021 Bender-Elf will erstmals auswärts punkten
24.09.2021 Liveticker der heimischen A-Ligisten