Suche
Generic filters
Exact matches only

FC Bayern München spielt am 16. Juli in Lippstadt

Foto: SV Lippstadt 08

Der FC Bayern München kommt zwar nicht ins Hochsauerland, dafür aber nach Lippstadt. Der aktuelle Double-Sieger bestreitet am Samstag, den 16. Juli, ein Freundschaftsspiel beim Oberligisten SV Lippstadt 08, für den auch der Neheimer Yannick Langesberg spielt. Der Kartenvorverkauf für das Spiel beginnt am Montag, den 30. Mai, über den Online-Ticket-Shop des SV Lippstadt 08, über das Ticketportal www.etix.com oder die Ticket-Hotline 01805 / 30 34 35.

Seit Oktober 2015 stehen die Telefone beim SV Lippstadt 08 nicht mehr still. Dutzende von E-Mails gingen hin und her. Damals hatte der Oberligist lediglich veröffentlicht, dass der FCB-Vorstandsvorsitzende und gebürtige Lippstädter, Karl-Heinz Rummenigge, seiner Heimatstadt bzw. seinem Heimatverein ein Gastspiel des FC Bayern München schenkt, welches er von seinen Vorstandskollegen selber zum 60. Geburtstag geschenkt bekommen hatte. Natürlich wollten sich daraufhin alle Fans aus nah und fern Karten für dieses Spiel sichern.

Allein: Es stand lange Zeit nicht genau fest, an welchem Termin die Bayern in Lippstadt antreten können. Die Zeit des Wartens ist nunmehr vorbei, die Lippstädter haben Ihren Termin bekommen: Der aktuelle Double-Sieger aus München tritt am 16. Juli um 17:00 Uhr im Stadion „Am Bruchbaum“ gegen den SV Lippstadt 08 an. Der Einlass beginnt um 15:00 Uhr. Aber nicht nur das hat für große Freude bei den Lippstädter Verantwortlichen gesorgt.

Denn als weiteres „Bonbon“ wird dem SV Lippstadt 08 die große Ehre zuteil, dass der neue italienische Coach Carlo Ancelotti in diesem Spiel sein offizielles Trainerdebüt beim Rekordmeister von der Isar feiert. Das Stadion wird zu diesem Anlass und dank der Unterstützung des Sponsors MEDION AG mit Zusatztribünen ausgestattet und mit 8.500 Zuschauern restlos ausverkauft sein.

Dementsprechend arbeiten der Verein und viele ehrenamtliche Helfer seit der internen Bekanntgabe des neuen Termins schon mit Hochdruck an der Umsetzung der vielfältigen Aufgaben, um ein Spiel dieses Ausmaßes in Lippstadt reibungslos über die Bühne zu bringen. So steht der Beginn des Kartenvorverkaufs bereits fest: Ab Montag, den 30. Mai, können die heiß begehrten Tickets über den Online-Ticket-Shop des SV Lippstadt 08 auf www.svlippstadt08.de, über das Ticketportal www.etix.com oder die Ticket-Hotline 01805 / 30 34 35 käuflich erworben werden.

Die Käufer können sich ihre Karten direkt zuhause via PRINT@HOME ausdrucken oder sich per Postversand zusenden lassen. Die Eintrittspreise liegen zwischen 20,00 Euro und 35,00 Euro zzgl. Gebühren. Der SV Lippstadt 08 macht darauf aufmerksam, dass Karten nur über die vorgenannten Kanäle bestellt werden können und bittet darum, von anderweitigen Anfragen abzusehen. Der Reinerlös des Spiels kommt auf Wunsch von Karl-Heinz Rummenigge zu jeweils fünfzig Prozent dem SV Lippstadt 08 und der Flüchtlingshilfe der Stadt Lippstadt zugute.


WEITERE NEWS

22.09.2021 Langenholthausen, Arpe/Wormbach und Erlinghausen scheiden aus
22.09.2021 Achtelfinale im Arnsberger Kreispokal ausgelost
22.09.2021 Liveticker: Erste und zweite Runde im Westfalenpokal
22.09.2021 HSK-Trio kämpft um den Einzug ins Achtelfinale
21.09.2021 Patrick Rummel: “Starke Mentalität zeichnet uns aus“