FC Arpe/Wormbach setzt in der Rückrunde auf interne Lösung


Der FC Arpe/Wormbach hat einen turbulenten Start ins Jahr 2018 hinter sich. Am Freitag, den 12. Januar, präsentierte der Tabellensechste der Bezirksliga Staffel 4 aber wohl das vorerst letzte Kapitel, denn nach der Trennung von Dieter Hesse Anfang Januar steht nun fest, wer in der Rückrunde auf der Trainerbank der Rot-Weißen Platz nehmen wird.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

25.04.2018 21:26 Bei Rummel-Comeback: Flock-Doppelpack bringt Brilon ins Pokalfinale
25.04.2018 14:34 Transfers: Brilon holt viertwertvollsten Spieler der A-Liga West
25.04.2018 11:48 AOK Knappenkids-Cup des FC Schalke 04 kommt nach Sundern
25.04.2018 09:00 TuS Medebach wird gegen Brilon "nicht klein beigeben"
24.04.2018 15:53 Transfers: Müschedes Kapitän wechselt in die B-Liga