Bei Rummel-Comeback: Flock-Doppelpack bringt Brilon ins Pokalfinale

Foto: Jan Stratmann

Der SV Brilon hat den Sprung ins Endspiel des HSK-Kreispokals geschafft und sich beim A-Ligisten TuS Medebach mit 2:1 nach Verlängerung durchgesetzt. Alexander Flock war der Matchwinner, der in der 43. Minute zunächst das 1:0 erzielte und in der 100. Minute per Kopf zum 2:1 traf. Patric Hundertpfund hatte Medebach in der 89. Minute in die Verlängerung gebracht. Im Endspiel trifft Brilon am Sonntag, den 03. Juni, in Bruchhausen-Elleringhausen auf den Landesligisten RW Erlinghausen.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

25.05.2018 13:00 Transfers: RWE gibt zwei weitere Spieler ab - Brilon holt Stürmer
25.05.2018 11:00 match-day.de-Experte Thomas Vogt tippt gegen Louis Kalinowski
25.05.2018 09:00 Marsberg verabschiedet sich in Birkelbach in die Sommerpause
24.05.2018 21:04 SSV Meschede schießt Warstein und Allagen in die A-Liga
24.05.2018 21:03 Galerie: SSV Meschede - TuS Warstein 4:3