Frisch gebackener Pokalsieger erwartet YEG Hassel


"Wir haben eine gute Saison gespielt", sagte Neheims Trainer Alex Bruchhage nach dem 3:0-Sieg im Endspiel des Arnsberger Kreispokals gegen den Bezirksligisten TuS Langenholthausen und zog damit schon einmal ein erstes Abschlussfazit der noch drei Spieltage andauernden Saison. Denn in der Westfalenliga Staffel 2 steht für den SC Neheim bei weitem nicht mehr viel auf dem Spiel, der Klassenerhalt ist sicher. Damit steht einer offensiv ausgerichteten Partie gegen YEG Hassel nichts im Wege.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

16.10.2018 14:00 Jens Richter: "Wir schauen nicht auf Platz eins"
16.10.2018 10:00 Stefan Fröhlich: "Die Mannschaft ist der Wahnsinn"
15.10.2018 15:00 TuS Medebach kommt in Altenbüren nicht über 1:1 hinaus
15.10.2018 14:58 Galerie: SG Altenbüren/Scharfenberg - TuS Medebach 1:1
15.10.2018 12:00 FC Ostwig/Nuttlar biegt Kellerduell gegen Eslohe II in Schlussminuten um