Tag der Entscheidungen in der „Bundesliga des Sauerlandes“

Foto: Jan Stratmann

Der Sekt ist kalt gestellt, die letze Hürde muss genommen werden: Am Sonntag, den 13. Mai, kann der SV Brilon Historisches schaffen und nach 38 Jahren in die Landesliga zurückkehren. Alles klar wäre mit einem Heimsieg gegen TuRa Freienohl, doch selbst eine Niederlage könnte reichen, um an den letzten beiden Spieltagen nicht mehr von Platz eins verdrängbar zu sein. Ganz viel kann aber auch der SSV Meschede erreichen, denn im Heimspiel gegen Schlusslicht TuS Warstein kann der Klassenerhalt fast perfekt gemacht werden.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

25.05.2018 13:00 Transfers: RWE gibt zwei weitere Spieler ab - Brilon holt Stürmer
25.05.2018 11:00 match-day.de-Experte Thomas Vogt tippt gegen Louis Kalinowski
25.05.2018 09:00 Marsberg verabschiedet sich in Birkelbach in die Sommerpause
24.05.2018 21:04 SSV Meschede schießt Warstein und Allagen in die A-Liga
24.05.2018 21:03 Galerie: SSV Meschede - TuS Warstein 4:3