Werdohl zieht Hüsten schnell den Zahn


Dem SV Hüsten 09 gelingt im Tabellenkeller der Landesliga Staffel 2 einfach kein Befreiungsschlag. Am 28. Spieltag verloren die Hüstener die Partie beim FSV Werdohl klar mit 1:4 (0:3) und stehen weiterhin nur auf einem Nichtabstiegsplatz, da der SV 04 Attendorn mit 5:2 gegen den FC Altenhof gewann. Statt den Vorsprung auf Rang 14 auszubauen, trennen Hüsten aber weiterhin nur zwei Zähler von einem Abstiegsplatz.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

20.01.2019 19:31 Fatih Türkgücü Meschede steht beim Warsteiner Masters in der Endrunde
20.01.2019 18:26 SV Brilon springt als fünftes HSK-Team in den SuperCup
20.01.2019 15:18 Warsteiner Masters: Türkiyemspor Neheim-Hüsten gewinnt Quali-Runde
19.01.2019 21:05 Fatih Türkgücü Meschede holt Gruppensieg beim Warsteiner Masters
19.01.2019 20:26 Vier HSK-Teams schaffen die Qualifikation für den SuperCup