TSV Bigge/Olsberg verabschiedet sich als Vize in die Sommerpause

Foto: Jan Stratmann

Der TSV Bigge/Olsberg, der bereits am Sonntag, den 13. Mai, sein letztes Spiel der Saison 2017|18 bestritten hat, hat sich als Vize-Meister der HSK-Kreisliga A Ost in die Winterpause verabschiedet. Durch einen Last-Minute-Sieg beim FC Nuhnetal ist der TSV am letzten Spieltag nicht mehr von Rang drei zu verdrängen. Auch im Tabellenkeller ist eine Entscheidung gefallen, denn die SG Thülen/Rösenbeck/Nehden wird die Saison 2017|18 nach der 0:7-Klatsche bei der SG Winterberg/Züschen auf Rang 14 abschließen.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

20.01.2019 19:31 Fatih Türkgücü Meschede steht beim Warsteiner Masters in der Endrunde
20.01.2019 18:26 SV Brilon springt als fünftes HSK-Team in den SuperCup
20.01.2019 15:18 Warsteiner Masters: Türkiyemspor Neheim-Hüsten gewinnt Quali-Runde
19.01.2019 21:05 Fatih Türkgücü Meschede holt Gruppensieg beim Warsteiner Masters
19.01.2019 20:26 Vier HSK-Teams schaffen die Qualifikation für den SuperCup