Hüsten legt Meilenstein auf dem Weg zum Klassenerhalt


Verlief das Pflichtspieljahr 2018 bislang doch so schlecht, so war der 3:1 (1:0)-Heimsieg gegen RW Hünsborn am Donnerstag, den 17. Mai, für den SV Hüsten 09 mindestens ebenso wichtig wie verdient. Die Grün-Weißen zeigten eine der stärksten Leistungen nach der Winterpause und haben den Klassenerhalt in der Landesliga Staffel 2 so gut wie sicher. Schon am Samstag, den 19. Mai, kann die endgültige Vorentscheidung zu Gunsten der Hüstener fallen, wenn RW Erlinghausen beim FC Altenhof nicht verliert.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

25.05.2018 13:00 Transfers: RWE gibt zwei weitere Spieler ab - Brilon holt Stürmer
25.05.2018 11:00 match-day.de-Experte Thomas Vogt tippt gegen Louis Kalinowski
25.05.2018 09:00 Marsberg verabschiedet sich in Birkelbach in die Sommerpause
24.05.2018 21:04 SSV Meschede schießt Warstein und Allagen in die A-Liga
24.05.2018 21:03 Galerie: SSV Meschede - TuS Warstein 4:3