Video: SV Schmallenberg/Fredeburg – FC Ass./Wie./Wu. 4:0 n.V.

Foto: Jan Stratmann

Es ist geschafft: Der SV Schmallenberg/Fredeburg spielt in der Saison 2018|19 wieder in der Bezirksliga. Am Samstag, den 02. Juni, korrigierten die Strumpfstädter die 0:1-Hinspielniederlage gegen den FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen, kämpften sich durch ein Tor von Niklas Sommer aus der 45. Minute in die Verlängerung und entschieden dort das Spiel durch Treffer von Daniel Major (98.), Daniel Boll (111.) und Merso Mersovski (120.) schließlich für sich. Dabei agierte der Meister der HSK-Kreisliga A West nach einer roten Karte gegen Emil Mersovski sogar 75 Minuten lang in Unterzahl (45.+1).

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

14.11.2018 14:30 Robert Pilgram: "Wollen Platzierung aus Vorsaison bestätigen"
14.11.2018 10:08 Peter Strojnowski: "Sind endlich mal für gute Leistungen belohnt worden"
13.11.2018 21:22 TuS Langenholthausen marschiert auch im Pokal ins Halbfinale
13.11.2018 13:00 Stefan Fröhlich: "Abschlusszeugnis von entscheidender Bedeutung"
13.11.2018 09:00 Mario Droste trifft im Kreispokal auf seine eigene Vergangenheit

Noch kein Weihnachtsgeschenk?

 
Verschenken Sie einfach match-day.de-Plus – HIER geht’s zum Bestellformular!