Video: SV Schmallenberg/Fredeburg – FC Ass./Wie./Wu. 4:0 n.V.

Foto: Jan Stratmann

Es ist geschafft: Der SV Schmallenberg/Fredeburg spielt in der Saison 2018|19 wieder in der Bezirksliga. Am Samstag, den 02. Juni, korrigierten die Strumpfstädter die 0:1-Hinspielniederlage gegen den FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen, kämpften sich durch ein Tor von Niklas Sommer aus der 45. Minute in die Verlängerung und entschieden dort das Spiel durch Treffer von Daniel Major (98.), Daniel Boll (111.) und Merso Mersovski (120.) schließlich für sich. Dabei agierte der Meister der HSK-Kreisliga A West nach einer roten Karte gegen Emil Mersovski sogar 75 Minuten lang in Unterzahl (45.+1).

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

20.09.2018 15:00 Steffen Helle: "Sollten momentan nicht über Saisonziele sprechen"
20.09.2018 10:29 Enrico Ledda: "Wir sind zurecht Tabellenführer"
19.09.2018 21:28 Müschede erlebt in Langenholthausen historisches 0:10-Debakel
19.09.2018 18:30 Liveticker: Achtelfinale im Arnsberger Kreispokal und A-Liga Arnsberg
19.09.2018 13:30 FC BW Gierskämpen "in der Lage, in dieser Liga mitzuhalten"