Letzte Chance für den FC Ass./Wie./Wu.


Wo eine Tür zugeht, da geht eine andere wieder auf – diese Weisheit trifft die aktuelle Situation des FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen wohl nur zu gut. Denn nach vertanen Chance, die Bezirksliga über einen Erfolg in der HSK-internen Aufstiegsrelegation gegen den SV Schmallenberg/Fredeburg zu erreichen, bekommt die Mannschaft von Trainer Andreas Frese nun in einer weiteren Aufstiegsrelegation gegen den SV Setzen ihre zweite und zugleich letzte Gelegenheit, doch noch in die Bezirksliga aufzusteigen. Das Hinspiel wird am Donnerstag, den 07. Juni, um 19:00 Uhr in Assinghausen angepfiffen.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

16.10.2018 14:00 Jens Richter: "Wir schauen nicht auf Platz eins"
16.10.2018 10:00 Stefan Fröhlich: "Die Mannschaft ist der Wahnsinn"
15.10.2018 15:00 TuS Medebach kommt in Altenbüren nicht über 1:1 hinaus
15.10.2018 14:58 Galerie: SG Altenbüren/Scharfenberg - TuS Medebach 1:1
15.10.2018 12:00 FC Ostwig/Nuttlar biegt Kellerduell gegen Eslohe II in Schlussminuten um