Rafael Bremer schießt gegen den SV Hüsten 09


Es ist Sommerpause, die heimischen Vereine arbeiten noch am Feinschliff des Kaders für die Saison 2018|19. Dazu zählt zweifelsohne auch der SV Hüsten 09, der vor einem größeren Umbruch steht. Ein neues Trainerduo kommt, sieben Spieler werden das Stadion Große Wiese verlassen, acht Neuzugänge stehen fest. Gleich vier Spieler wechseln vom Bezirksligisten SSV Meschede zu den Grün-Weißen, was insbesondere Meschedes Trainer Rafael Bremer übel aufgestoßen ist.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

20.01.2019 19:31 Fatih Türkgücü Meschede steht beim Warsteiner Masters in der Endrunde
20.01.2019 18:26 SV Brilon springt als fünftes HSK-Team in den SuperCup
20.01.2019 15:18 Warsteiner Masters: Türkiyemspor Neheim-Hüsten gewinnt Quali-Runde
19.01.2019 21:05 Fatih Türkgücü Meschede holt Gruppensieg beim Warsteiner Masters
19.01.2019 20:26 Vier HSK-Teams schaffen die Qualifikation für den SuperCup