TuS Rumbeck: Ein Ex-Westfalenligaspieler und fünf weitere Zugänge


Nach der Saison ist vor der Saison: Nachdem der TuS Rumbeck die erste A-Liga-Saison der Vereinsgeschichte nach einer starken Rückrunde auf dem elften Tabellenplatz abgeschlossen hat, richtet sich bei den Rot-Weißen der Blick schon auf die kommende Spielzeit. Unter dem zukünftigen Trainer Wolfgang Kersch wird es einen kleineren personellen Umbruch geben, denn neben drei Abgängen stehen auch sechs Neuzugänge fest.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

16.10.2018 14:00 Jens Richter: "Wir schauen nicht auf Platz eins"
16.10.2018 10:00 Stefan Fröhlich: "Die Mannschaft ist der Wahnsinn"
15.10.2018 15:00 TuS Medebach kommt in Altenbüren nicht über 1:1 hinaus
15.10.2018 14:58 Galerie: SG Altenbüren/Scharfenberg - TuS Medebach 1:1
15.10.2018 12:00 FC Ostwig/Nuttlar biegt Kellerduell gegen Eslohe II in Schlussminuten um