Kaum personelle Veränderungen beim SV Oberschledorn/Grafschaft

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

Der SV Oberschledorn/Grafschaft war bislang die einzig überkreislich spielende Mannschaft aus dem Hochsauerland, die im Hinblick auf die Saison 2018|19 weder einen Zu- noch einen Abgang zu verzeichnen hatte. Das ändert sich jetzt, auch wenn es beim Tabellenzwölften der Bezirksliga Staffel 4 kaum Veränderungen geben wird. Unter anderem steht ein neuer Co-Trainer fest.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

20.09.2018 10:29 Enrico Ledda: "Wir sind zurecht Tabellenführer"
19.09.2018 21:28 Müschede erlebt in Langenholthausen historisches 0:10-Debakel
19.09.2018 18:30 Liveticker: Achtelfinale im Arnsberger Kreispokal und A-Liga Arnsberg
19.09.2018 13:30 FC BW Gierskämpen "in der Lage, in dieser Liga mitzuhalten"
19.09.2018 09:00 Viertelfinalisten im Arnsberger Kreispokal werden ermittelt