HSK-Kreispokal: Assinghausen wirft Eslohe raus

Foto: Jan Stratmann

Auch die zweite Runde im HSK-Kreispokal ist zum größten Teil abgeschlossen. Am Freitag, den 03. August, fanden zwölf Zweitrundenspiele statt. Für eine dicke Überraschung sorgte A-Ligist FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen, der den Bezirksligisten BC Eslohe mit 3:2 ausschaltete. Bezirksligist SSV Meschede hatte dagegen das Glück auf seiner Seite, kassierte nach einer komfortablen 3:0-Pausenführung beim B-Ligisten SC Lennetal zwar noch zwei Tore, brachte den knappen Vorsprung aber über die Zeit.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

16.10.2018 14:00 Jens Richter: "Wir schauen nicht auf Platz eins"
16.10.2018 10:00 Stefan Fröhlich: "Die Mannschaft ist der Wahnsinn"
15.10.2018 15:00 TuS Medebach kommt in Altenbüren nicht über 1:1 hinaus
15.10.2018 14:58 Galerie: SG Altenbüren/Scharfenberg - TuS Medebach 1:1
15.10.2018 12:00 FC Ostwig/Nuttlar biegt Kellerduell gegen Eslohe II in Schlussminuten um