Stefan Fröhlich: „Die Mannschaft ist der Wahnsinn“

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

Zehn Spieltage in der Landesliga Staffel 2 sind absolviert. Der SV Brilon rangiert nach dem ersten Saisondrittel mit 14 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Der beste Aufsteiger der Liga wartet allerdings seit sechs Spielen auf einen Sieg und kassierte jüngst beim FSV Werdohl die zweite Saisonniederlage. match-day.de sprach mit Trainer Stefan Fröhlich unter anderem über die Gründe für die zuletzt ausbleibenden Siege, die Spielphilosophie und seine eigenen Planungen.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

17.11.2018 20:24 SV Oberschledorn/Grafschaft schließt Hinrunde auf Platz 13 ab
17.11.2018 13:30 SC Neheim will mit Burak Yavuz gegen Kirchhörde nachlegen
17.11.2018 11:30 Hüsten fordert den Tabellenführer - RWE kann weiter jagen
17.11.2018 09:30 Sunderns Trainer Carsten Krämer erwartet "ein richtig geiles Spiel"
16.11.2018 15:00 match-day.de-Experte Stephan Vogel tippt gegen Philipp Hachmann

Noch kein Weihnachtsgeschenk?

 
Verschenken Sie einfach match-day.de-Plus – HIER geht’s zum Bestellformular!