Stefan Fröhlich: „Die Mannschaft ist der Wahnsinn“

Foto: Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de

Zehn Spieltage in der Landesliga Staffel 2 sind absolviert. Der SV Brilon rangiert nach dem ersten Saisondrittel mit 14 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Der beste Aufsteiger der Liga wartet allerdings seit sechs Spielen auf einen Sieg und kassierte jüngst beim FSV Werdohl die zweite Saisonniederlage. match-day.de sprach mit Trainer Stefan Fröhlich unter anderem über die Gründe für die zuletzt ausbleibenden Siege, die Spielphilosophie und seine eigenen Planungen.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

23.01.2019 10:12 Sebastian Held unterstützt Organisation in der Dominikanischen Republik
22.01.2019 14:30 Transfers: TuS Sundern verpflichtet Stürmer per sofort
22.01.2019 10:15 TuS Velmede/Bestwig geht mit Reiner Eßfeld in die Saison 2019|20
21.01.2019 15:00 Mehmet Kurt verlängert als Coach beim SV Arnsberg 09
21.01.2019 10:00 SSV Meschede schließt Rückrundenplanung mit weiteren Transfers ab