SV Brilon entscheidet Schlüsselspiel klar mit 4:0 für sich

Foto: Jan Stratmann

Der SV Brilon hat neun Tage nach dem ebenso überraschenden wie verdienten 3:0-Erfolg beim BSV Menden nachgelegt und im vorletzten Hinrundenspiel der Landesliga Staffel 2 einen souveränen 4:0 (1:0)-Sieg über den TuS Erndtebrück II nachgelegt. Baran Arslan (45.+2), Felix Schulte (52.), Patrick Rummel (67.) und Michael Arndt (75./FE) machten den Aufsteiger im vorletzten Heimspiel der ersten Saisonhälfte glücklich und bauten das SVB-Konto auf satte zwanzig Zähler aus.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

21.04.2019 11:00 Neheim hat nach 1:6-Debakel im Hinspiel etwas gutzumachen
20.04.2019 17:15 Eversberg tütet mit 4:1-Sieg gegen Fatih Klassenerhalt ein
20.04.2019 17:14 Galerie: Fatih Türkgücü Meschede - SG Eversberg/H./W. 1:4
20.04.2019 14:00 Liveticker der heimischen A-Ligisten
19.04.2019 15:00 Das waren die größten Marktwert-Gewinner im Frühjahr 2019