SV Brilon entscheidet Schlüsselspiel klar mit 4:0 für sich

Foto: Jan Stratmann

Der SV Brilon hat neun Tage nach dem ebenso überraschenden wie verdienten 3:0-Erfolg beim BSV Menden nachgelegt und im vorletzten Hinrundenspiel der Landesliga Staffel 2 einen souveränen 4:0 (1:0)-Sieg über den TuS Erndtebrück II nachgelegt. Baran Arslan (45.+2), Felix Schulte (52.), Patrick Rummel (67.) und Michael Arndt (75./FE) machten den Aufsteiger im vorletzten Heimspiel der ersten Saisonhälfte glücklich und bauten das SVB-Konto auf satte zwanzig Zähler aus.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

17.11.2018 20:24 SV Oberschledorn/Grafschaft schließt Hinrunde auf Platz 13 ab
17.11.2018 13:30 SC Neheim will mit Burak Yavuz gegen Kirchhörde nachlegen
17.11.2018 11:30 Hüsten fordert den Tabellenführer - RWE kann weiter jagen
17.11.2018 09:30 Sunderns Trainer Carsten Krämer erwartet "ein richtig geiles Spiel"
16.11.2018 15:00 match-day.de-Experte Stephan Vogel tippt gegen Philipp Hachmann

Noch kein Weihnachtsgeschenk?

 
Verschenken Sie einfach match-day.de-Plus – HIER geht’s zum Bestellformular!