Galerie: FC Mezopotamya Meschede – Fatih Türkgücü Meschede 3:2

Foto: Jan Stratmann

Der FC Mezopotamya Meschede hat am 17. Spieltag das prestigeträchtige Derby gegen Fatih Türkgücü Meschede für sich entschieden. Am Sonntag, den 18. November, setzten sich die Hausherren auf dem Aschenplatz in Olpe vor 150 Zuschauern mit 3:2 gegen den Stadtrivalen durch und bogen dabei einen Rückstand um. Onur Arslan (7.) und Oumar Toure (41.) hatten Fatih Türkgücü Meschede zwei Mal in Führung gebracht, doch der FC Mezopotamya Meschede verbuchte die Punkte durch Treffer von Amed Ali (22.), Devran Tunc (59.) und Aldin Sljivo (62.) auf dem eigenen Konto. Die besten Fotos vom Spiel hat Jan Stratmann zusammengestellt.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

11.12.2018 11:45 Bezirkssportgericht: Hartes Urteil gegen Spieler des SSV Meschede
10.12.2018 14:00 BC Eslohe II feiert im 19. Anlauf den ersten Saisonsieg
10.12.2018 10:00 TuS Bruchhausen bezwingt den SV Arnsberg 09 zum Jahresende mit 4:1
09.12.2018 17:11 Philipp Völker rettet Hüsten kurz vor Schluss einen Punkt
09.12.2018 17:06 Neheim knöpft YEG Hassel zum Hinrundenabschluss einen Punkt ab

Noch kein Weihnachtsgeschenk?

 
Verschenken Sie einfach match-day.de-Plus – HIER geht’s zum Bestellformular!