Fatih Türkgücü Meschede kann den Hattrick schaffen

Foto: Jan Stratmann

Die 30. Mescheder Hallenstadtmeisterschaft findet am Samstag, den 05. Januar, ab 13:00 Uhr in der Dünnefeldhalle in Meschede statt. Ausrichter des Hallenturniers ist in diesem Jahr Fatih Türkgücü Meschede, der zugleich auch Titelverteidiger ist, nachdem der A-Ligist im Vorjahr den SSV Meschede im Finale mit 3:2 nach Neunmeterschießen bezwingen konnte und auch 2017 den Titel gewann. Gespielt wird um den Pokal der Sparkasse Meschede.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

20.01.2019 19:31 Fatih Türkgücü Meschede steht beim Warsteiner Masters in der Endrunde
20.01.2019 18:26 SV Brilon springt als fünftes HSK-Team in den SuperCup
20.01.2019 15:18 Warsteiner Masters: Türkiyemspor Neheim-Hüsten gewinnt Quali-Runde
19.01.2019 21:05 Fatih Türkgücü Meschede holt Gruppensieg beim Warsteiner Masters
19.01.2019 20:26 Vier HSK-Teams schaffen die Qualifikation für den SuperCup