SG Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld ist Mescheder Hallenstadtmeister


Die Stadt Meschede hat einen neuen Hallenstadtmeister: A-Ligist SG Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld hat am Samstag, den 05. Januar, vor 300 Zuschauern den Titel bei der Mescheder Hallenstadtmeisterschaft gewonnen und im Finale den A-Ligisten und Titelverteidiger Fatih Türkgücü Meschede mit 2:1 am Titel-Hattrick gehindert. Auf Platz drei landete wie im Vorjahr A-Ligist SG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel, der im Spiel um den kleinsten Platz auf dem Podium den Bezirksligisten TuRa Freienohl mit 2:1 in die Knie zwang.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

20.01.2019 19:31 Fatih Türkgücü Meschede steht beim Warsteiner Masters in der Endrunde
20.01.2019 18:26 SV Brilon springt als fünftes HSK-Team in den SuperCup
20.01.2019 15:18 Warsteiner Masters: Türkiyemspor Neheim-Hüsten gewinnt Quali-Runde
19.01.2019 21:05 Fatih Türkgücü Meschede holt Gruppensieg beim Warsteiner Masters
19.01.2019 20:26 Vier HSK-Teams schaffen die Qualifikation für den SuperCup