TuS Medebach zerlegt im Finale die SG Dreislar/Hesborn mit 8:1

Foto: Willi Lefarth

Der TuS Medebach hat die Medebacher Hallenstadtmeisterschaft einmal mehr erfolgreich verteidigt. Am Sonntag, den 06. Januar, setzte sich der A-Ligist im Finale deutlich mit 8:1 gegen den Ligakonkurrenten SG Dreislar/Hesborn durch und sicherte sich erneut die Medebacher Hallenstadtkrone. Platz drei ging an den TuS Medebach IV, der sich im kleinen Finale gegen den B-Ligisten SV Deifeld mit 2:1 durchsetzte.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

26.06.2019 13:30 Transfers: Nuhnetal und Erlenbruch verpflichten Stürmer
26.06.2019 09:11 Überraschungen bei Vorstellung des VELTINS-Cup 2019|20
25.06.2019 09:49 SV Oberschledorn/Grafschaft gelingt doppelte Rückholaktion
24.06.2019 14:38 Jonas Ruf vom TuS Rumbeck bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
24.06.2019 13:14 BC Eslohe stellt finalen Kader für Saison 2019|20 vor