FC Remblinghausen stellt dritten Trainer der laufenden Saison vor


Die lange Suche ist beendet - zumindest vorerst. Der FC Remblinghausen hat am Montag, den 07. Januar, den neuen Trainer vorgestellt, der nach dem Rücktritt von Tobias Hasenkämper und der interimsmäßigen Übernahme von Jan Niklas Kanisius als dritter Coach der laufenden Spielzeit auf der Trainerbank der Wildsauelf Platz nehmen wird. Allerdings bleibt die Trainerposition beim FC eine Baustelle, denn der neue Mann hat nur bis zum Ende der Saison 2018|19 zugesagt.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

20.01.2019 19:31 Fatih Türkgücü Meschede steht beim Warsteiner Masters in der Endrunde
20.01.2019 18:26 SV Brilon springt als fünftes HSK-Team in den SuperCup
20.01.2019 15:18 Warsteiner Masters: Türkiyemspor Neheim-Hüsten gewinnt Quali-Runde
19.01.2019 21:05 Fatih Türkgücü Meschede holt Gruppensieg beim Warsteiner Masters
19.01.2019 20:26 Vier HSK-Teams schaffen die Qualifikation für den SuperCup