Christian Hampel hört am Saisonende als Trainer des FC Iserlohn 46/49 auf


Der FC Iserlohn 46/49 muss sich für die Saison 2019|20 auf die Suche nach einem neuen Trainer machen. Christian Hampel hat in einem gemeinsamen Gespräch mit dem Vereinsvorstand entschieden, sein Amt am Ende der laufenden Spielzeit nach dann sechs Jahren beim Westfalenligisten niederzulegen.


WEITERE NEWS:

20.01.2019 19:31 Fatih Türkgücü Meschede steht beim Warsteiner Masters in der Endrunde
20.01.2019 18:26 SV Brilon springt als fünftes HSK-Team in den SuperCup
20.01.2019 15:18 Warsteiner Masters: Türkiyemspor Neheim-Hüsten gewinnt Quali-Runde
19.01.2019 21:05 Fatih Türkgücü Meschede holt Gruppensieg beim Warsteiner Masters
19.01.2019 20:26 Vier HSK-Teams schaffen die Qualifikation für den SuperCup