Christian Hampel hört am Saisonende als Trainer des FC Iserlohn 46/49 auf


Der FC Iserlohn 46/49 muss sich für die Saison 2019|20 auf die Suche nach einem neuen Trainer machen. Christian Hampel hat in einem gemeinsamen Gespräch mit dem Vereinsvorstand entschieden, sein Amt am Ende der laufenden Spielzeit nach dann sechs Jahren beim Westfalenligisten niederzulegen.


WEITERE NEWS:

22.03.2019 09:00 match-day.de-Experte Thomas Vogt tippt gegen Marcel Angenendt
21.03.2019 13:07 Mladen Jankovic: "Hatten keine optimale Vorbereitung"
21.03.2019 09:52 Transfers: SSV Küntrop präsentiert drei Neuzugänge
20.03.2019 15:02 SSV Stockum: Korhan Oguz hört auf - Nachfolger schon fix
20.03.2019 09:41 Felix Schulte: "Wir wollen immer das perfekte Spiel abliefern"