Michael Sievert und Philipp Steilmann: „Stimmung ist sehr gut“


Nach 19 Spieltagen in der HSK-Kreisliga A West führt der FC Fleckenberg/Grafschaft 04 mit fünf Punkten Vorsprung auf die SG Bödefeld/Henne/Rartal. Da den Tabellendritten FC Mezopotamya Meschede schon zwölf Zähler von Platz eins trennen, wird sich der Meisterschaftskampf wohl zwischen diesen beiden Teams entscheiden, die sich am ersten Spieltag des Jahres 2019 gleich im direkten Duell gegenüber stehen. match-day.de sprach nach dem 0:0 im Hinspiel mit Michael Sievert, Torwart des FC Fleckenberg/Grafschaft 04, und Philipp Steilmann, Mittelfeldspieler der SG Bödefeld/Henne/Rartal, unter anderem über die Partie und deren Bedeutung.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

18.03.2019 16:27 Eugenio Madeo nimmt zu verschuldetem Abbruch in Westenfeld Stellung
18.03.2019 15:00 FC Hilletal schöpft nach zweitem Saisonsieg neue Hoffnung
18.03.2019 12:00 Fleckenberg nutzt Bödefelder Patzer - Cobbenrode verliert auch in Ostwig
18.03.2019 11:58 Galerie: FC Ostwig/Nuttlar - FC Cobbenrode 2:0
18.03.2019 09:00 TuS Voßwinkel baut Vorsprung aus - Abbruch in Westenfeld