Hüsten steckt nach dritter Pleite in der Krise


Der absolute Fehlstart ins Jahr 2019 ist perfekt: Der SV Hüsten 09 hat auch sein drittes Spiel nach der Winterpause verloren und steckt nach der 0:1 (0:1)-Niederlage beim SV Hohenlimburg 1910 nun mehr denn je im Abstiegskampf der Landesliga Staffel 2. Obwohl die 09er eine ordentliche Leistung in Hohenlimburg ablieferten, setzte sich letztlich der Favorit aus der oberen Tabellenregion durch.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

18.03.2019 16:27 Eugenio Madeo nimmt zu verschuldetem Abbruch in Westenfeld Stellung
18.03.2019 15:00 FC Hilletal schöpft nach zweitem Saisonsieg neue Hoffnung
18.03.2019 12:00 Fleckenberg nutzt Bödefelder Patzer - Cobbenrode verliert auch in Ostwig
18.03.2019 11:58 Galerie: FC Ostwig/Nuttlar - FC Cobbenrode 2:0
18.03.2019 09:00 TuS Voßwinkel baut Vorsprung aus - Abbruch in Westenfeld