Brilon schlägt Olpe nach dramatischer Schlussphase mit 2:1

Foto: Jan Stratmann

Bis zur 86. Minute sah es düster für den SV Brilon aus. Beim Stande von 0:1 drohte gegen Westfalenligaabsteiger SpVgg Olpe die dritte Niederlage im vierten Punktspiel des Jahres 2019. Dann aber drehte der Aufsteiger auf und schaffte durch zwei Kopfballtore von Sascha Ruhnau (87.) und Felix Schulte (90.+2) noch die nicht mehr für möglich gehaltene Wende zum neunten Saisonsieg in der Landesliga Staffel 2.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

18.03.2019 16:27 Eugenio Madeo nimmt zu verschuldetem Abbruch in Westenfeld Stellung
18.03.2019 15:00 FC Hilletal schöpft nach zweitem Saisonsieg neue Hoffnung
18.03.2019 12:00 Fleckenberg nutzt Bödefelder Patzer - Cobbenrode verliert auch in Ostwig
18.03.2019 11:58 Galerie: FC Ostwig/Nuttlar - FC Cobbenrode 2:0
18.03.2019 09:00 TuS Voßwinkel baut Vorsprung aus - Abbruch in Westenfeld