Kreissportgericht fällt Urteil nach Spielabbruch


Der 19. Spieltag in der Kreisliga A Arnsberg wurde von einem Spielabbruch überschattet. Beim Stand von 2:2 entschied sich der FC BW Gierskämpen in der 78. Minute, die Partie beim SuS Westenfeld nicht fortzusetzen und ging geschlossen vom Platz. Am Mittwoch, den 10. April, befasste sich nun das Kreissportgericht mit den Vorfällen und kam zu einem Urteil.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

24.06.2019 14:38 Jonas Ruf vom TuS Rumbeck bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
24.06.2019 13:14 BC Eslohe stellt finalen Kader für Saison 2019|20 vor
23.06.2019 09:18 Gruppen der Briloner Stadtmeisterschaft sind ausgelost
21.06.2019 11:00 Fatih verpflichtet sechs Spieler vom SSV Meschede
20.06.2019 16:00 FLVW legt Aufstiegsregelung für die Saison 2019|20 fest