RW Erlinghausen siegt bei Schlusslicht Hagen „nur“ mit 3:1

Foto: Jan Stratmann

Obwohl RW Erlinghausen am 25. Spieltag der Landesliga Staffel 2 einen 3:1 (3:0)-Sieg bei Schlusslicht SSV Hagen einfuhr, war Trainer Vaidas Petrauskas mit seinen Schützlingen nicht gänzlich zufrieden. Diese gingen nur im ersten Spielabschnitt effizient mit ihren Möglichkeiten um und schossen durch Bilal Akgüvercin (18.), Pascal Raulf (25.) und ein Eigentor von Bilal El-Bakouri (33.) eine klare 3:0-Pausenführung heraus, ließen nach dem Seitenwechsel aber jegliche Konzentration in der Offensive vermissen und verpassten so einen deutlich höheren Erfolg.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

26.06.2019 13:30 Transfers: Nuhnetal und Erlenbruch verpflichten Stürmer
26.06.2019 09:11 Überraschungen bei Vorstellung des VELTINS-Cup 2019|20
25.06.2019 09:49 SV Oberschledorn/Grafschaft gelingt doppelte Rückholaktion
24.06.2019 14:38 Jonas Ruf vom TuS Rumbeck bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
24.06.2019 13:14 BC Eslohe stellt finalen Kader für Saison 2019|20 vor