FC Ass./Wie./Wu. und TSV Bigge/Olsberg halten Titelkampf spannend

Foto: Jan Stratmann

Das Titelrennen in der HSK-Kreisliga A Ost spitzt sich immer weiter zu. Auch am 27. Spieltag gaben sich der FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen und Verfolger TSV Bigge/Olsberg keine Blöße, fuhren jeweils klare Siege ein und liegen damit auch vor den letzten drei Spieltagen weiter nur einen Zähler auseinander. Einen neuen Negativrekord hat derweil die SG Thülen/Rösenbeck/Nehden aufgestellt, die nach dem 1:10-Debakel bei der SG Dreislar/Hesborn nun schon 140 Gegentore kassiert hat - so viele wie nie zuvor ein Team in der HSK-Kreisliga A Ost.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

26.05.2019 17:33 SC Neheim verpasst die Vierzig-Punkte-Marke
26.05.2019 17:03 SV Schmallenberg/Fredeburg nach 2:0 gegen Sundern Vize-Meister
26.05.2019 17:02 Galerie: SV Schmallenberg/Fredeburg - TuS Sundern 2:0
26.05.2019 16:51 RW Erlinghausen kann Hüstener Schützenhilfe nicht veredeln
26.05.2019 16:49 Hüsten schlägt Gerlingen zum Kehraus mit 3:1