RW Erlinghausen gewinnt gegen Werdohl klar mit 4:0


Durch Doppelpacks von Bilal Akgüvercin und Pascal Raulf hat RW Erlinghausen die Partie gegen den FSV Werdohl im Rahmen des 28. Spieltages der Landesliga Staffel 2 klar mit 4:0 (1:0) für sich entschieden. Damit blieben die Rot-Weißen zugleich erstmals in der Saison 2018|19 in einem Heimspiel ohne Gegentreffer und verkürzten den Rückstand auf Platz zwei auf drei Punkte.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

26.05.2019 17:33 SC Neheim verpasst die Vierzig-Punkte-Marke
26.05.2019 17:03 SV Schmallenberg/Fredeburg nach 2:0 gegen Sundern Vize-Meister
26.05.2019 17:02 Galerie: SV Schmallenberg/Fredeburg - TuS Sundern 2:0
26.05.2019 16:51 RW Erlinghausen kann Hüstener Schützenhilfe nicht veredeln
26.05.2019 16:49 Hüsten schlägt Gerlingen zum Kehraus mit 3:1