Schmallenberger Traum vom Landesligaaufstieg bereits geplatzt

Foto: Jan Stratmann

Die Aufstiegsrelegation zur Landesliga hat für den SV Schmallenberg/Fredeburg kaum angefangen, da ist sie auch schon wieder vorbei. Am Sonntag, den 02. Juni, schied der Vize-Meister der "Bundesliga des Sauerlandes" gleich bei seinem ersten Match aus und muss den Traum von der Landesliga nach der 0:3 (0:2)-Niederlage gegen den SCV Neuenbeken früh begraben. Peyman Gorji per Doppelpack (13. und 36.) und Miguel Soylu (87.) schossen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Staffel 3 dagegen ins Halbfinale.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

26.06.2019 13:30 Transfers: Nuhnetal und Erlenbruch verpflichten Stürmer
26.06.2019 09:11 Überraschungen bei Vorstellung des VELTINS-Cup 2019|20
25.06.2019 09:49 SV Oberschledorn/Grafschaft gelingt doppelte Rückholaktion
24.06.2019 14:38 Jonas Ruf vom TuS Rumbeck bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
24.06.2019 13:14 BC Eslohe stellt finalen Kader für Saison 2019|20 vor