Suche
Generic filters
Exact matches only
Stürmer des FC Ass./Wie./Wu. hat vier Treffer in vier Spielen erzielt

Marco Dommach: „In dieser Liga ist nichts unmöglich“

Foto: Jan Stratmann

Der FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen ist in der "Bundesliga des Sauerlandes" angekommen. Auch wenn die letzten beiden Spiele gegen Vize-Meister SV Schmallenberg/Fredeburg und den Vorjahresdritten BC Eslohe verloren gingen, liegt der Meister der HSK-Kreisliga A Ost nach vier Spieltagen mit vier Punkten im Soll. match-day.de sprach nach dem Auftaktprogramm mit FC-Torjäger Marco Dommach, der gemeinsam mit Cedric Hanfland jeweils vier Saisontore und damit alle Treffer des Aufsteigers erzielt hat, unter anderem über die verspielte 2:0-Führung gegen Eslohe, seinen Torjubel und seinen Spitznamen.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

17.09.2019 Mario Droste: "Sundern steht sich noch zu oft selbst im Weg"
16.09.2019 SSV Meschede gewinnt Derby - Fatih siegt im Topspiel
16.09.2019 Galerie: SSV Meschede - SG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel 3:1
16.09.2019 Erlenbruch dreht Spiel gegen Rumbeck - Hüsten II macht's zweistellig
16.09.2019 Galerie: FC Neheim-Erlenbruch - TuS Rumbeck 4:2