Suche
Generic filters
Exact matches only
Zur Saison 2020|21

match-day.de bringt Managerspiel auf den Markt


Das ist ein Quantensprung: match-day.de bringt zur Saison 2020|21 ein Managerspiel auf den Markt. Ab sofort haben alle match-day.de-User die Möglichkeit, an insgesamt dreißig Spieltagen ihre persönliche Aufstellung vorzunehmen und sich im Idealfall den Tagessieg zu holen. Aber nicht nur auf die Tages-, sondern auch den Gesamtsieger sowie den Zweit- und Drittplatzierten warten attraktive Preise.

Managerspiel Zum Spiel

Mit welcher Aufstellung gehe ich den kommenden Spieltag an? Diese Frage stellen sich beispielsweise Alex Bruchhage, Trainer des SC Neheim, Stefan Fröhlich, Coach des SV Brilon, und Jens Richter, Übungsleiter des FC Arpe/Wormbach, regelmäßig – und mit eben jener werden ab sofort auch die match-day.de-User konfrontiert. Diese haben mit Beginn der Saison 2020|21 die Möglichkeit, am match-day.de-Managerspiel teilzunehmen und aus allen aktuellen HSK-Spielern, die für einen heimischen Westfalen-, Landes-, Bezirks- oder A-Ligisten auflaufen, jeden Spieltag ihre Wunsch-Elf aufzustellen, mit der zunächst der Tagessieg und am Saisonende der Gesamtsieg errungen werden kann.

Managerspiel – Preise Zur Übersicht

Dabei gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Alle dreißig Tagessieger des match-day.de-Managerspiels erhalten ein Six-Pack der Brauerei VELTINS mitsamt einer Kühltasche und einem Flaschenöffner. Die Preise werden auf postalischem Wege zugestellt. Der Gesamtsieger des match-day.de-Managerspiels darf sich am Saisonende über zwei Tribünenkarten für ein Heimspiel des Bundesligisten FC Schalke 04 in der VELTINS-Arena freuen. Der Zweitplatzierte des match-day.de-Managerspiels erhält einen Gutschein im Wert von 100 Euro für das Sporthaus Strojnowski in Neheim und der Drittplatzierte darf sich über einen match-day.de-Plus-Jahreszugang freuen.

Managerspiel – Transfermarkt Zur Übersicht

Um überhaupt an einem Spieltag mit einer eigenen Aufstellung teilnehmen zu können, müssen zunächst einmal Spieler auf dem Transfermarkt verpflichtet werden. Der Transfermarkt bietet alle bei HSK-Teams aktive Westfalen-, Landes-, Bezirks- und A-Liga-Spieler und ist dauerhaft geöffnet, sodass der eigene Kader auch im Saisonverlauf beliebig verändert werden kann. Auch die Anzahl der Spieler, die verpflichtet werden kann, ist unbegrenzt. Um einen Spieler zu verpflichten, muss auf dem Transfermarkt in der Spalte „Option“ auf den Button mit dem Einkaufswagen geklickt werden. Wann die einzelnen Spieltage stattfinden, ist unter „Spielplan“ einzusehen.

Managerspiel – Mein Kader Zur Übersicht

Sobald Spieler auf dem Transfermarkt verpflichtet wurden, sind diese unter „Mein Kader“ wiederzufinden. Dort werden neben den relevanten Daten zu allen Spielern des Kaders auch Informationen über die Kadergröße, den Gesamtmarktwert und den durchschnittlichen Marktwert pro Spieler angezeigt. Um Spieler aus dem Kader zu entfernen, muss in der Spalte „Option“ auf den Button mit dem „X“ geklickt werden (Änderungen werden erst nach erneutem Laden der Seite sichtbar).

Managerspiel – Meine Aufstellung Zur Übersicht

Nachdem der eigene Kader grundsätzlich steht, kann unter „Meine Aufstellung“ für den kommenden Spieltag eine Aufstellung eingegeben werden, deren Gesamtmarktwert 15.000 Euro nicht übersteigen darf. Jeder Manager kann aus vier Formationen wählen und seine Aufstellung entweder im 4-4-2-, 4-3-3-, 3-4-3- oder 3-5-2-System vornehmen. Grundsätzlich gilt, dass Spieler nur auf den Positionen aufgestellt werden dürfen, die sie nach Angabe ihres Spielerprofils auch in der Realität bekleiden. Außerdem kann ein Spieler in einer Aufstellung nur ein Mal aufgeboten werden. Sobald eine Aufstellung eingegeben und gespeichert worden ist, wird das verbleibende Guthaben und der Gesamtmarktwert der Aufstellung angezeigt. Überschreitet dies den zulässigen Gesamtmarktwert von 15.000 Euro, muss die Aufstellung angepasst werden, um am Spieltag auch Punkte erhalten zu können. Andernfalls wird die Aufstellung am Spieltag mit 0,00 Punkten gewertet.

Managerspiel – Liga gründen Zur Übersicht

Wie die Punkte pro Spieler nach einem Spieltag ermittelt werden und welche Regeln darüber hinaus gelten, kann HIER nachgelesen werden. Zudem ist es im match-day.de-Managerspiel auch möglich, eine Liga mit bis zu zwanzig Freunden zu gründen und innerhalb dieser Liga gegeneinander anzutreten. Dazu findet sich im Menü unterhalb des Reiters „Liga“ der Menüpunkt „Liga gründen„. In dem dort angezeigten Formular kann der Liga ein Name gegeben werden. Außerdem kann der User, der die Liga anlegt, bis zu 19 weitere User per E-Mail zu seiner Liga einladen. Die eingeladenen User erhalten daraufhin automatisch eine E-Mail, um der Liga beitreten zu können. Anschließend fließen die Spieltags-Ergebnisse auch in die Liga-Tabelle ein, sodass sich innerhalb einer Liga ebenfalls Spieltags- und Gesamtsieger ermitteln lassen. Darüber hinaus können alle Manager einer Liga im „Liga-Chat“ miteinander kommunizieren.


WEITERE NEWS:

10.08.2020 TuS Rumbeck steht vor besonderer Bezirksligasaison
09.08.2020 SV Schmallenberg/Fredeburg verspielt 3:0 gegen SG Eversberg/H./W.
09.08.2020 Galerie: RW Erlinghausen - SF DJK Mastbruch 4:6
09.08.2020 Galerie: BC Eslohe - SV 04 Attendorn 2:3
09.08.2020 Galerie: SG Winterberg/Züschen - FSV Gerlingen 0:2