Suche
Generic filters
Exact matches only

Tendenz: Kreispokalsieger im Hochsauerlandkreis soll 2014 ermittelt werden


Die Entscheidung über die Austragungstermine des Krombacher Kreispokals im Fußballkreis Hochsauerland ist noch immer nicht gefallen. Das soll sich aber am 18. Juli in Scharfenberg ändern, wo voraussichtliche Spieltermine abschließend geklärt werden sollen. Alles sieht danach aus, dass der neue Kreis den Pokalsieger erst im Jahr 2014 ermitteln wird. A-Ligist FC Fleckenberg/Grafschaft 04 wird aber nicht am diesjährigen Kreispokal teilnehmen.

Voraussichtlich wird der Krombacher Kreispokal 2013|14 im FLVW Hochsauerlandkreis am Samstag, den 10. August, eröffnet. Dann soll die erste Runde stattfinden. Knapp drei Wochen später soll die zweite Runde stattfinden, ehe im September und Oktober die Achtel- und Viertelfinalspiele ausgetragen werden sollen. Die Halbfinalduelle sowie das Endspiel sind im aktuellen Vorschlag erst für das Jahr 2014 vorgesehen.

Probleme stellt die voraussichtliche Terminplanung aber für die Bezirksligisten SV Brilon, BC Eslohe und A-Ligist FC Fleckenberg/Grafschaft 04 dar. Die beiden Bezirksligisten müssen am Sonntag, den 11. August, im Westfalenpokal antreten und hätten somit nur 24 Stunden Erholungszeit zwischen den Erstrundenspielen der beiden Wettbewerbe. Noch schlechter wird es wohl für den FC Fleckenberg/Grafschaft 04 laufen, der am zweiten Augustwochenende eine Sportwerbewoche veranstaltet und somit nicht am Krombacher Kreispokal 2013|14 teilnehmen wird.

Die Auslosung des Krombacher Kreispokals im FLVW Hochsauerlandkreis ist für Dienstag, den 18. Juli, um 19:30 Uhr in Scharfenberg vorgesehen. Zuvor sollen die vorgeschlagenen Termine aber in einer Diskussionsrunde mit den Vereinen endgültig abgesegnet werden.


WEITERE NEWS

15.06.2021 Nach Patrick Plonka: TuS Antfeld rüstet Kader weiter auf
14.06.2021 Fußballschule des VfL Bochum kommt nach Westenfeld
13.06.2021 Ab der Saison 2021|22 auch Frauenfußball bei match-day.de
12.06.2021 Heimische Spielgemeinschaft löst sich nach zehn Jahren auf
11.06.2021 Nun offiziell: FLVW verschiebt Meisterschaftsstart nach hinten