Suche
Generic filters
Exact matches only

TEAM CASH – Mannschaftskasse in einer App


Der Sport in einer Mannschaft macht unglaublich viel Spaß – besonders, wenn am Saisonende noch eine gemeinsame Abschlussfahrt ansteht. Die meisten Teams zahlen dafür im Verlauf einer Saison immer wieder monatliche Beiträge auf ein Konto ein, welches mit einem Strafenkatalog oft weiter befüllt wird. Blöd nur, dass in vielen Teams immer ein Spieler benannt werden muss, der die aufwendige Arbeit der Mannschaftskasse übernimmt. Doch damit ist jetzt Schluss…

Dieser Artikel wird präsentiert von:

Mit der neuen App TEAM CASH können Mannschaften ihre komplette Mannschaftskasse verwalten. Vorbei sind die Zeiten, in denen es Stress zwischen den Mannschaftskollegen gab, weil die Abrechnung der Kasse nicht gestimmt hat. In TEAM CASH hat jeder Spieler einen persönlichen Zugang, mit dem er jeder Zeit seine Strafen und das Datum der Bezahlung einsehen kann.

Auch die Ausgaben sind für alle Team-Mitglieder ganz einfach nachzuvollziehen. Zudem ist TEAM CASH für jede Mannschaft in jeder Sportart geeignet – von der Fußballmannschaft bis hin zum Kegelclub. Auch für den Kassenwart ist die App eine Erleichterung, da bisher für das Verwalten der Kasse sehr viel Zeit aufgewendet werden musste. Durch die intuitive Bedienung kann nach kürzester Zeit jeder Spieler mit der App umgehen. Und natürlich können auch wichtige Informationen an der Team-Pinnwand gepostet werden!

„TEAM CASH ist komplett kostenlos“, sagte Christian Buchholz, der die Idee einer Mannschaftskassen-App hatte und daraufhin TEAM CASH ins Leben rief. Die App können Sie sich in allen gängigen AppStores herunterladen.


Autor: Rico Schulte

Ich bin Gründer und Geschäftsführer von match-day.de und schreibe seit Juli 2013 über die Neuigkeiten im Sauerlandfußball. Mein ständiges Bestreben ist es, match-day.de zu verbessern und weiterzuentwickeln.

WEITERE NEWS

18.05.2022 Liveticker der heimischen A-Ligisten
18.05.2022 Marsberg II verkündet neuen Trainer für Saison 2022|23
17.05.2022 Transfers: Langenholthausen, Brilon und Hüsten verstärken sich
16.05.2022 Kevin Kotthoff holt sich den Tagessieg
16.05.2022 FC Neheim-Erlenbruch hat den Meistertitel zu früh gefeiert