Suche
Generic filters
Exact matches only
Sportlicher Leiter der SG Winterberg/Züschen erklärt guten Saisonstart

Niklas Kräling: „Das wichtigste Spiel war der 2:1-Sieg gegen Bad Berleburg“

Foto: Jan Stratmann

Sechs Spiele, zwölf Punkte – die SG Winterberg/Züschen ist gut in die Saison 2022|23 gestartet und hat sich bereits früh einen soliden Acht-Punkte-Vorsprung auf einen Abstiegsplatz in der „Bundesliga des Sauerlandes“ erarbeitet. Belohnt wurden die jüngsten Erfolge mit dem Sprung auf den fünften Tabellenplatz. match-day.de…

Inhalt ansehen mit match-day.de-Plus

Du musst eingeloggt sein und einen gültigen match-day.de-Plus-Zugang besitzen, um diesen Inhalt anzusehen. HIER kannst du dich anmelden oder registrieren und einen Zugang erwerben.


Autor: Jan Stratmann

Jan Stratmann ist seit Juli 2021 Teil der Geschäftsführung von match-day.de und schreibt über den Sauerlandfußball. Ihn trifft man auf zahlreichen Sportplätzen mit seiner Kamera, vornehmlich im östlichen HSK.

WEITERE NEWS

01.10.2022 FC Ass./Wie./Wu. und SG Serkenrode/Fretter treten weiter auf der Stelle
01.10.2022 Galerie: FC Ass./Wie./Wu. - SG Serkenrode/Fretter 2:2
01.10.2022 Liveticker der heimischen Bezirksligisten
01.10.2022 Neheim trifft in Holzwickede auf mehrere alte Bekannte
01.10.2022 Krisenduell am Düsterloh - Schnelles Wiedersehen für RWE mit Soest