FC Nuhnetal rückt durch Sieg in Brilon auf Rang drei vor

Foto: Jan Stratmann

Am 16. Spieltag der HSK-Kreisliga A Ost hat der FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen seinen Vorsprung auf Platz zwei durch einen ungefährdeten 4:0-Sieg gegen den FC Hilletal auf fünf Punkte ausbauen können, da die SG Winterberg/Züschen beim BV Alme nicht über ein 0:0 hinaus kam und der TSV Bigge/Olsberg spielfrei hatte. Neuer Tabellendritter ist nun der FC Nuhnetal, der nach einem 1:0-Erfolg beim SV Brilon II bei 31 Punkten steht.

Artikel lesen

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

17.11.2018 20:24 SV Oberschledorn/Grafschaft schließt Hinrunde auf Platz 13 ab
17.11.2018 13:30 SC Neheim will mit Burak Yavuz gegen Kirchhörde nachlegen
17.11.2018 11:30 Hüsten fordert den Tabellenführer - RWE kann weiter jagen
17.11.2018 09:30 Sunderns Trainer Carsten Krämer erwartet "ein richtig geiles Spiel"
16.11.2018 15:00 match-day.de-Experte Stephan Vogel tippt gegen Philipp Hachmann

Noch kein Weihnachtsgeschenk?

 
Verschenken Sie einfach match-day.de-Plus – HIER geht’s zum Bestellformular!