FC Nuhnetal rückt durch Sieg in Brilon auf Rang drei vor

Foto: Jan Stratmann

Am 16. Spieltag der HSK-Kreisliga A Ost hat der FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen seinen Vorsprung auf Platz zwei durch einen ungefährdeten 4:0-Sieg gegen den FC Hilletal auf fünf Punkte ausbauen können, da die SG Winterberg/Züschen beim BV Alme nicht über ein 0:0 hinaus kam und der TSV Bigge/Olsberg spielfrei hatte. Neuer Tabellendritter ist nun der FC Nuhnetal, der nach einem 1:0-Erfolg beim SV Brilon II bei 31 Punkten steht.

Zugang erhalten

mit match-day.de-Plus!

Einloggen

Sie haben bereits einen match-day.de-Plus-Zugang? Dann können Sie sich einloggen!

WEITERE NEWS:

23.01.2019 10:12 Sebastian Held unterstützt Organisation in der Dominikanischen Republik
22.01.2019 14:30 Transfers: TuS Sundern verpflichtet Stürmer per sofort
22.01.2019 10:15 TuS Velmede/Bestwig geht mit Reiner Eßfeld in die Saison 2019|20
21.01.2019 15:00 Mehmet Kurt verlängert als Coach beim SV Arnsberg 09
21.01.2019 10:00 SSV Meschede schließt Rückrundenplanung mit weiteren Transfers ab